Der urige Wanderweg rund um Presberg

Bild "Tagebuch:luisebank1_klein.jpg"Bild "Tagebuch:antonbank1_klein.jpg"Nachdem eine Reihe von Bohlen des alten Balkonbelages im Hause des Wegepaten übrig und als Brennholz dann doch zu schade waren, wollte die Enkeltochter auch mal was Handwerkliches machen. Am liebsten mit Holz.
Also legte der Opa das Holz und Werkzeug zurecht, die Kinder kamen und es wurde gemessen, gewerkelt, gesägt, geschraubt, gestrichen und gefräst. Nach dem Probesitzen und Beurteilung der Bänke durch die Nachbarschaft im Daulersch konnten sie an exponierten Stellen am Rande des Wanderweges ausgewildert werden.
Die Kinder hoffen, daß sie müden Wanderern eine willkommene Ausruhestation sind.